Kfm. Angestellte

Menschen helfen

Anja von Lovenberg

Ärztin

Ich mache mit, weil ich eine dauerhafte Perspektive für Flüchtlinge für dringend geboten halte. Gleichzeitig möchte ich persönlich zum Ausdruck bringen, dass die „Neuankömmlinge“ hier willkommen sind und sie meine absolute Unterstützung haben.

Dr. Jutta von Bergmann

Organisation Integrationskurse Deutsch als Fremdsprache

Ich mache mit, weil ich den Flüchtlingen helfen möchte, aus der Passivität herauszukommen und sich in ihrer neuen Heimat willkommen zu fühlen.

Annette Villa

Arzt

Ich mache mit, weil save me eine Möglichkeit ist, ein Fenster in der Festung Europa zu öffnen.

Dr. Hansjörg Vehreschild

Journalistin

Ich will ein Zeichen setzen und mit anpacken. Der Horror der Geisterschiffe hat für mich das Fass zum Überlaufen gebracht.

Uschi Grieshaber

Studentin

Ich mache mit, weil ich ein Gefühl des Wilkommenseins vermitteln möchte.

Myriam Tranzer

Freiberufler

Ich mache mit!

Wido Wirsam

Ich mißbillige, was du sagst, aber bis in den Tod werde ich dein Recht verteidigen es zu sagen.

Kristina Wiebel

Ich mache mit!

Stefanie Weyh

Sozialwissenschaftlerin

Ich mache mit, weil es ein Gebot internationaler Solidarität ist.

Ann-Katrin Werther