Schauspielerin 

Behandle andere so, wie du selbst von ihnen behandelt werden willst.

Johanna Falckner

Juristin 

Was soll ich schreiben, was nicht schon von vielen hier geschrieben wurde? Es kommt irgendwann der Punkt und der Moment, wo man seinen Hintern von der Couch erheben sollte, um was zu tun. Dieser Moment ist gekommen.

Stefanie Schwarz

kfm. Angestellter 

Wenn ich helfen kann, will ich das gerne tun

Helmut Schnell

Referentin

mitmachen!

Anna Götz

Übersetzerin & Musikmanagement

Ich bin dabei.

Nicola Oberlinger

Heilpraktikerin 

Ich bin dabei !

Claudia Diekmann

Ich mache mit!

Amanda Rayns

Studentin 19, Ich mache mit, weil es außer Frage steht, dass die Flüchtlinge unsere Unterstützung brauchen und dies das Mindeste ist, was wir tun können.

Famke Termath

Krankenschwester 36, Jeder hat das Recht auf Sicher- und Geborgenheit!

Anne-Kathrin Apam

Sekretärin 51, In einem fremden Land fühle ich mich wie ein Blinder und mit Hilfe geht dann alles etwas leichter.

Nadya Amendt