Studentin

Ich mache mit, weil ein gemeinschaftliches Zusammenleben in unserer Stadt der Anfang für eine friedlichere Welt sein kann.

Katharina Tenti

Lehrerin

Ich mache mit!

Meike Thelen

Unternehmensberater

Ich freue mich auf die neuen Nachbarn!

Florian Tiedtke

Angestellte öffentl. Dienst

Helfen und Vorurteile abbauen.

Yasmin Toliati

Studentin

Ich mache mit, weil ich ein Gefühl des Wilkommenseins vermitteln möchte.

Myriam Tranzer

Journalistin

Ich will ein Zeichen setzen und mit anpacken. Der Horror der Geisterschiffe hat für mich das Fass zum Überlaufen gebracht.

Uschi Grieshaber

Arzt

Ich mache mit, weil save me eine Möglichkeit ist, ein Fenster in der Festung Europa zu öffnen.

Dr. Hansjörg Vehreschild

Organisation Integrationskurse Deutsch als Fremdsprache

Ich mache mit, weil ich den Flüchtlingen helfen möchte, aus der Passivität herauszukommen und sich in ihrer neuen Heimat willkommen zu fühlen.

Annette Villa

Ärztin

Ich mache mit, weil ich eine dauerhafte Perspektive für Flüchtlinge für dringend geboten halte. Gleichzeitig möchte ich persönlich zum Ausdruck bringen, dass die „Neuankömmlinge“ hier willkommen sind und sie meine absolute Unterstützung haben.

Dr. Jutta von Bergmann

Kfm. Angestellte

Menschen helfen

Anja von Lovenberg