Psychologin 43, Ich mache mit!

Heike Erb

Studentin , Unabhängig von Nationalitäten sind wir alle in erster Linie Menschen. Gerne will ich Flüchtlingen meine Hand reichen und ihnen helfen bei uns ein neues Zuhause zu finden.

Laura Sophie Dieck

Diplom-Pädagogin 32, Es muss schrecklich sein, aus der eigenen Heimat fliehen zu müssen, alles hinter sich zu lassen, um das eigene Leben und das der Familie zu retten. Unterstützen wir diejenigen, die bei uns Zuflucht suchen und heißen sie in Bonn willkommen.

Julia Holzbach

Syndikusanwaeltin 46, Ich mache mit!

Ulrike Balachamis-Krense

Bauingenieur-Student 24, Ich mache mit, weil Grenzen nur in unseren Köpfen existieren.

Birk Thielen

Ich mache mit! „Der wahre Reichtum eines Menschen ist das, was er anderen Gutes getan hat“ Mahatma Gandhi

Sarah Nina Preis

Sozialpädagogin 63, Ich mache mit, weil mir das Leid der Flüchtlinge sehr nahe geht und ich einen Beitrag leisten möchte…..

Helene Meyn

Musikerin 28, Ich mache mit!

Salome Schneider

Ich mache mit!

Stefanie Ismaili-Rohleder

30, Niemand hat einen Einfluss darauf, an welchem Ort und in welche Verhältnisse er oder sie geboren wird. Ich hatte Glück. Und möchte Verantwortung übernehmen: Es gibt viele Geschichten, die ich hören möchte. Viele Gerichte, die ich kochen lernen möchte. Und viele Fragen, Ideen und Dinge, bei denen ich unterstützen, lernen, lachen und die ich teilen möchte.

Christine Rohrer