Referendar 

Refugees welcome!

Florian Lückner

Dipl.-Kaufmann 

Willkommen in Deutschland, willkommen in Bonn!

Ole Lohmann

Studentin 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Simone Nelles

Ich mache mit!

Frank Meyer

“Love all, trust a few, do wrong to none.” ?

(William Shakespeare, All’s Well That Ends Well)

Jennifer Lennartz

Student 

Miteinander!!!

Franz Lentner

Bundestagsabgeordneter 

Weil ich als Friedenspolitiker weiß, wie viele Menschen durch Krieg, Bürgerkrieg und brutale Gewalt in die Flucht geschlagen werden, bin ich für eine großzügige und verlässliche Aufnahme von Flüchtlingen in unserem Land.

Paul Schäfer

Ich mache mit!

Sarah Rotzoll

Erzieherin i.R. 

Ich mache mit, weil ich auch als Bürgerin das Anliegen des UNHCR, Flüchtlingen eine Zukunftsperspektive durch Neuansiedlung zu geben, aktiv unterstützen möchte.

Gisela Rubbert

Studentin 

Wir machen unter lauter Stress viel zu oft die Augen zu und schauen weg, anstatt mit zu helfen. Dabei sind wir alle egal welcher Herkunft, Religion, Lebensgeschichte oder Geschlecht, auf der Suche danach ein friedliches Leben zu führen und so wie wir sind akzeptiert zu werden. Wenn wir alle weniger wegsehen und uns für die Würde aller Menschen einsetzen, indem wir unsere Gedanken teilen und in kleinen Schritten gehen, können unglaubliche Dinge geschehen. Wir haben alle viel mehr zu geben, als wir oft denken. Wir müssen nur an uns glauben und an das was in jedem Einzelnen wertvolles steckt. Ich möchte gerne helfen.

Jamila Rottmann