Ich mache mit, weil illegale Migration nur durch Angebote der legalen Migration bekämpft werden kann.

Kathrin Wünnemann

IT-Berater

Wenn jeder nur ein bisschen gibt, kann Vielen geholfen werden. In Gedenken an Aylan Kurdi..

Markus Wolff

Ich mache mit!

Stefanie Weyh

Sozialwissenschaftlerin

Ich mache mit, weil es ein Gebot internationaler Solidarität ist.

Ann-Katrin Werther

Studentin

Ich mache mit, weil wir voneinander lernen können.

Josefine Wegfahrt

Lehrerin

Wir müssen helfen, ohne wenn und aber.

Gisela Walter

Ich mache mit, weil ich Menschen helfen möchte sich in Deutschland wohl zu fühlen.

Gisela von Metzen-Twrsnick

Kfm. Angestellte

Menschen helfen

Anja von Lovenberg

Ärztin

Ich mache mit, weil ich eine dauerhafte Perspektive für Flüchtlinge für dringend geboten halte. Gleichzeitig möchte ich persönlich zum Ausdruck bringen, dass die „Neuankömmlinge“ hier willkommen sind und sie meine absolute Unterstützung haben.

Dr. Jutta von Bergmann

Kinderärztin

Ich mache mit, weil ich es wichtig finde hilfesuchenden Menschen würdevoll zu begegnen und ihnen eine langfristige Perspektive zu geben.

Dr. Cornelia Zehle