Studentin 

Ich möchte helfen, dass sich Flüchtlinge in Deutschland sicher und geborgen fühlen können. Sie sind herzlich willkommen und eine Bereicherung für unsere Gesellschaft!

Sarah Mutz

Mediaplanerin 

Wer fliehen musste, verdient ein wenig Frieden!

Nele Neffgen

Studentin 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Simone Nelles

Ich mache mit!

Burkhard Petin

Pensionär 

Ich mache mit, weil es ein Gebot der Menschlichkeit ist und Deutschland bisher beim Umgang mit Flüchtlingen ein Armutszeugnis liefert.

Dr. Gerd Pflaumer

IT Developer gelernter Erzieher 

Niemand ist zu alt zum dazu lernen

Jörg Plage

Student 

Ich mache mit, weil ich nicht akzeptieren möchte, dass etwas Zufälliges wie der Geburtsort oder die Staatsangehörigkeit über Glück oder Unglück eines Menschen entscheidet.

Johannes Niediek

Student 

Behandel jeden Menschen so, wie du selber behandelt werden möchtest!

Florian Ningelgen

Studentin 

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.

Nadine Kittelberger

Ich mache mit!

Tatjana Nkwana