Student, Journalist 

Ich mache mit, weil Menschenrechte keine Grenzen kennen. Es heißt schließlich: Die Würde DES Menschen ist unantastbar.

Roman Kriebisch

Projektmanager 

Ich mache mit, weil wir teilen können.

Klaus-Peter Kücherer

Lehrerin 

Einander näher kommen mitten in Bonn – ein Gewinn für alle, wenn auch häufig aus traurigem Anlass.

Karin Langer

Rohstoffexperte 

Ich mache hier mit, weil für mich Deutschland weltoffen und gastfreundlich ist. Wer hier Hilfe braucht, der bekommt sie.

Kristian Lempa

Schüler 

Weltoffen. Kulturoffen. Helfen kann nie schlecht sein

Scott Lengel

“Love all, trust a few, do wrong to none.” ?

(William Shakespeare, All’s Well That Ends Well)

Jennifer Lennartz

Student 

Miteinander!!!

Franz Lentner

Dipl.-Kaufmann 

Willkommen in Deutschland, willkommen in Bonn!

Ole Lohmann

Hausfrau, Mutter, Künstlerin 

Macht brauchst du nur, wenn du Böses vorhast…. Für alles andere reicht Liebe um es zu erledigen – Charlie Chaplin –

Vivian López Monjo

Referendar 

Refugees welcome!

Florian Lückner