Studentin

Ich mache mit, weil wir voneinander lernen können.

Josefine Wegfahrt

Lehrerin

Wir müssen helfen, ohne wenn und aber.

Gisela Walter

Psychologin

Frieden beginnt in uns.

Susan Wall

Künstlerin, Autorin

Ich mache mit, weil ich mich mit-verantwortlich fühle für den Schutz von Menschen und Menschenrechten. Mein Wunsch ist, in einer Gemeinschaft aller Menschen zu leben, die auf Grundlage gegenseitigen Respekts gestaltbar und lebendig ist. Dies geschieht nicht von selbst. Daran müssen wir arbeiten.

Eva Wal

Ich mache mit, weil ich Menschen helfen möchte sich in Deutschland wohl zu fühlen.

Gisela von Metzen-Twrsnick

Kfm. Angestellte

Menschen helfen

Anja von Lovenberg

Ärztin

Ich mache mit, weil ich eine dauerhafte Perspektive für Flüchtlinge für dringend geboten halte. Gleichzeitig möchte ich persönlich zum Ausdruck bringen, dass die „Neuankömmlinge“ hier willkommen sind und sie meine absolute Unterstützung haben.

Dr. Jutta von Bergmann

Organisation Integrationskurse Deutsch als Fremdsprache

Ich mache mit, weil ich den Flüchtlingen helfen möchte, aus der Passivität herauszukommen und sich in ihrer neuen Heimat willkommen zu fühlen.

Annette Villa

Arzt

Ich mache mit, weil save me eine Möglichkeit ist, ein Fenster in der Festung Europa zu öffnen.

Dr. Hansjörg Vehreschild

Journalistin

Ich will ein Zeichen setzen und mit anpacken. Der Horror der Geisterschiffe hat für mich das Fass zum Überlaufen gebracht.

Uschi Grieshaber