Sportmanagerin 

Ich mache mit!

Carolin Rickers

Studentin 

Wir machen unter lauter Stress viel zu oft die Augen zu und schauen weg, anstatt mit zu helfen. Dabei sind wir alle egal welcher Herkunft, Religion, Lebensgeschichte oder Geschlecht, auf der Suche danach ein friedliches Leben zu führen und so wie wir sind akzeptiert zu werden. Wenn wir alle weniger wegsehen und uns für die Würde aller Menschen einsetzen, indem wir unsere Gedanken teilen und in kleinen Schritten gehen, können unglaubliche Dinge geschehen. Wir haben alle viel mehr zu geben, als wir oft denken. Wir müssen nur an uns glauben und an das was in jedem Einzelnen wertvolles steckt. Ich möchte gerne helfen.

Jamila Rottmann

Studentin 

Ich mache mit, weil jeder Mensch das Recht auf ein Leben in Würde hat.

Eva Pingel

Psychologe 

Hand in Hand mit Herz und Verstand

Dieter Pojeti

Selbstständig 

Ich mache mit, weil jeder ein Recht auf ein menschenwürdiges Leben hat.

Jenny Franziska Renzsch

Doktorandin 

Bildung ist mir sehr wichtig. Ich glaube die Möglichkeit Neues zu lernen und sich selbst zu entwickeln sollte nicht auf Zufall beruhen.

Aline Pereira

Sprachdozentin 

Ich mache mit, um der ganzen Welt zu zeigen: Jeder Mensch, egal wo er herkommt, hat das Recht auf ein sicheres Leben, Freiheit und Frieden!

Patti Pawlyk

Studentin 

Ich mache mit, weil es das Mindeste ist!

Lea Piekatz

Für die Menschlichkeit

Katharina Raaf

Ich mache mit!

Sarah Rotzoll