Hier findet ihr die vollständigen Artikel und Materialien zu den Posts auf unserer Instagram-Seite @fluechtlingshilfe.bonn.de.

Auf Instagram posten wir regelmäßig Einblicke in unsere Arbeit vor und hinter den Kulissen, Fotos von unseren Veranstaltungen und teilen unsere politischen Standpunkte mit euch.

Das UNbekannte UNbehagen öffnet seine Türen

Nach über zwei Jahren Planungs- und Realisierungszeit, inkl. langer Corona-Zwangspause, ist es endlich soweit: Fremdistan öffnet seine Grenzen und lässt Flüchtlinge ins Land! Es ist jedoch nicht ganz einfach, sich dort zu orientieren und seinen Weg zu finden. Nicht nur den Einheimischen bereiten die Fremden Angst, auch für die Neuankömmlinge sorgt all das…

Die Tafel der Demokratie 2020

Demokratie braucht Austausch! In einem Land, in dem Menschen aus verschiedenen Kulturen mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten aufeinander treffen, ist dieser Austausch wichtiger denn je. Genau deshalb laden Bürger*innen mit Fluchterfahrung zum Dialog…

#AlteVHSbleibt

Eine Forderung der Flüchtlingshilfe Bonn e.V. an die Stadt Bonn ist die Bereitstellung kostenloser Räume für die Öffentlichkeit und das Ehrenamt. Ein Projekt, welches in diesem Sinne agiert, ist das autonome Soziokulturzentrum „AlteVHS“ des Vereins rhizom e.V.. Der Verein nutzte den Leerstand…

Kein Weihnachten in Moria

Gisela Rubbert, Gründungsmitglied der von der FHB getragenen save me – Kampagne Bonn (2009-2019) und selbst Mitglied von Pax Christi, der katholischen Friedensbewegung, ist fassungslos angesichts der Situation auf der griechischen Insel Lesbos: „Ich finde es unerträglich…