Für unsere Bewerber*innensprechstunde und die anschließende individuelle Unterstützung gibt es ein ehrenamtliches Team, das noch Verstärkung sucht. Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich gerne bei Jana Gigl: bewerbersprechstunde@fluechtlingshilfe-bonn.de / 01522 5146943.

Jana (re.) unterstützt Bewerber*innen auch unter verschärften Corona-Bedingungen.

Offene Bewerber*innen-Sprechstunde für Flüchtlinge

Sprachlevelab Deutschlevel A2
Wann?jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 12:00-14:00 Uhr
Wo?Seminarraum oder Kursraum des ifz (Quantiusstr. 8, 53115 Bonn, 1. Stock)
Kosten?Die Bewerber*innensprechstunde ist kostenlos.
Für wen?Flüchtlinge (Herkunft und Status egal), die sich für ein Praktikum, einen Mini-Job, einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz bewerben wollen, bekommen Unterstützung beim Erstellen eines Lebenslaufes oder Bewerbungsschreibens.
Mitzubringen:schon vorhandene Bewerbungsunterlagen und Zeugnisse – am besten in digitaler Form auf einem USB-Stick
Anmeldung / KontaktZur Zeit findet die Beratung, wenn möglich, über Telefon / Videochat statt. In jedem Fall ist eine vorherige Terminvereinbarung mit Jana Gigl nötig: bewerbersprechstunde@fluechtlingshilfe-bonn.de / 01522 5146943